Öffnungszeiten

Newsarchiv 2005-2014

Praxisnewsletter 9 ist erschienen!

Unser neuer Newsletter ist erschienen! Lesen Sie viele neue Informationen zur ganzheitlichen orthopädischen Therapie bei Sehnenbeschwerden sowie ein Interview mit Dr. Sven Authorsen zum Thema Kryotherapie. 

Lesen Sie hier mehr.

Aktion Orthofit 2014 in Ratingen

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages unter dem Motto “Zeigt her Eure Füße” besuchen bundesweit Orthopäden Grundschulen, um den Erstklässlern auf spielerische Art die Notwendigkeit von rechtzeitiger Vorsorge zu vermitteln. 

Lesen Sie hier mehr.

Sport im Alter

Der Aktionstag "Bewegt ÄLTER werden in Heiligenhaus" des Kreissportbundes Mettmann war ein voller Erfolg! Vor vielen interessierten Zuhörern hielt Dr. Carl-Heinz Ullrich in der Karl-Heinz-Klein Halle einen Vortrag zum Thema "Sport im Alter".

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 10: Golf

Im 10. Teil der WAZ-Serie mit dem Physiotherapeuten der Villa Nonnenbusch, Alexander Fräcke geht es um die Jagd nach dem kleinen weissen Ball - das Golfspiel. Anders als ...

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 9: Swingolf

Teil 9 der WAZ-Serie, diesmal zu einer recht neuen Sportart: Swingolf. Alexander Fräcke stellt zusammen mit der WAZ-Redakteurin Kathrin Schmidt unter orthopädischen Gesichtspunkten auf den Prüfstand.

Lesen Sie hier mehr.

Neuer Orthopäde in der Villa Nonnenbusch

Nach 12 Jahren orthopäischer Gemeinschaftspraxis mit bisher zwei Ärzten freuen wir uns, Ihnen mit Dr. Philipp Reek einen neuen ärztlichen Kollegen, der das bisherige Team um Dr. C.H. Ullrich und Dr. S. Authorsen unterstützen wird, vorstellen zu können.

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 8: Krafttraining

Der Rücken zwickt und der Nacken schmerzt wieder einmal, weil man den ganzen Tag vor dem Computer gesessen hat? Die tägliche Büroarbeit, der Bewegungsmangel und die einseitige Belastung machen heute einen Großteil der Beschwerdebilder in einer orthopädischen Praxis aus. 

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 7: Klettern

In Teil 7 der WAZ-Serie "Rückenfit mit Alex" geht es ausschließlich um das Klettern. Ob in Hallen, Parks oder in der freien Natur - wer klettert, muss trainiert sein. Für den Rücken ist es eine gute Sache, denn nur wer eine gute Muskulatur hat, kann die Gipfel erklimmen oder vorankommen.

Lesen Sie hier mehr.

Neu in der Villa Nonnenbusch: Kryotherapie

Die Behandlung mit Kälte in der Sportmedizin ist bewährt: Sie erzielt eine thermische Reaktion im behandelten Areal und somit eine entzündungshemmende, schmerzhemmende und lymphgefäßanregende Wirkung.

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 6: Tennis, Squash und Badminton

In Teil 6 der WAZ-Serie "Rückenfit mit Alex" geht es (kurz nach Wimbledon) um die Sportarten Tennis, Squash und Badminton. Wie gut sind diese Schlagsportarten eigentlich für den Rücken? 

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 5: Schwimmen und Radfahren

In Teil 5 der WAZ-Serie "Rückenfit mit Alex" geht es um die Sportarten Schwimmen und Radfahren. Alexander Fräcke, Physiotherapeut im Medizinischen Zentrum Villa Nonnenbusch, erläutert die Vorteile von Bewegung im Wasser und auf dem Fahrrad - 

Lesen Sie hier mehr.

20. Jahrestagung der Verbandsärzte

Vom 23.-25. Mai trafen sich die in den Spitzenverbänden Deutschlands tätigen Sportmediziner zur 20. Jubiläumstagung von "Verbandsärzte e.V." in Düsseldorf. "Wir hatten insgesamt fast 80 Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik." freut sich Dr. Sven Authorsen, Orthopäde in der Villa Nonnenbusch und Verbandsarzt der Deutschen Eislauf-Union.

Lesen Sie hier mehr.

Für Sie gelesen: Neues zur Kältetherapie

Kälte-(Kryo)therapie ist aus dem Sport nicht mehr wegzudenken. Besonders, um den Regenerationsprozess anzukurbeln sind Kälteanwendungen weit verbreitet. 

Lesen Sie hier mehr.

Studie: Arthroskopie bei Kniearthrose sinnlos

Ob die Kniegelenksspiegelung Patienten mit Arthrose hilft, ist schon länger umstritten. Nun kommt eine umfassende Studien-Analyse zu einem vernichtenden Urteil:

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 4: Jogging, Nordic Walking & Co

Weiter geht es mit Teil 4 der WAZ-Serie "Rücken-Fit mit Alex":  Der Frühling ist da und alle Welt treibt es nach draußen. Da will man natürlich auch seinen Sport nicht in einer Halle, sondern unter freiem Himmel finden. 

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 3: Pilates und Zumba

Teil 3 der WAZ-Serie "Rücken-Fit mit Alex" beleuchtet neuere Trends im Sport und Fitnessbereich: Alexander Fräcke, Physiotherapeut an der Villa Nonnenbusch, gibt Tipps und Hinweise zu Pilates und Zumba

Lesen Sie hier mehr.

Neue Studie zur Wirksamkeit von sensomotorischen Einlagen

Klassische orthopädische Einlagen basieren auf der Vorstellung, den Fuß in verschiedenen Schrittphasen zu stützen und zu dämpfen, während sensomotorischen Einlagen auf der Überlegung beruhen, durch Aktivierung bestimmter Muskelgruppen im Fuß eine zielgerichtete Muskelaktivierung zu bewirken.

Lesen Sie hier mehr.

WAZ-Serie Teil 2: Rücken-Fit mit Alex

In Teil 2 der WAZ-Serie "Rücken-Fit mit Alex" geht es - kurz nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi-  um den Sport: Alexander Fräcke, Physiotherapeut ....

Lesen Sie hier mehr.

Für Sie gelesen: Angst hält Schmerzen wach

Menschen mit Rückenschmerzen bewegen sich anders als solche ohne Beschwerden. Aber nicht nur die Schmerzen, sondern auch die Angst davor wirken sich auf die Bewegungen aus. Dies könnte teilweise erklären, warum gewisse Rückenleiden chronisch werden.

Lesen Sie hier mehr.

WAZ Serie: Rücken-Fit mit Alex

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) legt zum Jahresbeginn 2014 eine neue Infomationsserie zur Rückengesundheit vor: Was lag da näher, als die Experten der Villa Nonnenbusch in Heiligenhaus zu konsultieren? 

Lesen Sie hier mehr.

Für Sie gelesen: Vorderer Knieschmerz

Der vordere Knieschmerz ist einer der häufigsten Gründe für Schmerzen auch nach Implantation einer Totalendoprothese des Kniegelenks, unabhängig davon, ob die Kniescheibenrückfläche ersetzt wurde oder nicht. Dies führt zu Unzufriedenheit mit der Operation in (je nach Studie) bis zu einem Viertel der Patienten....

Lesen Sie hier mehr.

Praxisnewsletter Nr. 8 ist erschienen!

Unser neuer Newsletter ist erschienen! Lesen Sie viele neue Informationen zu den Umbaumaßnahmen in der Villa ....

Lesen Sie hier mehr.

Fokussierte Stoßwelle in der Villa Nonnenbusch

Es hat lange Jahre gedauert, bis die Orthopäden in der Villa Nonnebusch das richtige Stoßwellengerät zur Behandlung von Kalkschultern, Epicondylitiden ("Tennisarm") und Fersenspornen gefunden haben - aber jetzt war es endlich so weit. ....

Lesen Sie hier mehr.

Deutscher Sportärztekongress

Am ersten Septemberwochenende 2013 fand in der Universität von Frankfurt am Main der 44. Deutsche Sportärztekongress der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) statt.

Dr. Sven Authorsen, Verbandsarzt der DEU, hielt vor zahlreichen interessierten Zuhörern aus der Sportmedizin und Sportwissenschaft ein Übersichtsreferat zum Thema "Orthopädische Probleme im Eiskunstlaufen"....

Lesen Sie hier mehr.

Wie auf Wolken gehen

Im April dieses Jahres bekamen wir überraschend Besuch in der Villa Nonnenbusch: Katrin Schmidt, eine Redakteurin der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), nahm ihre eigenen Fussprobleme zum Anlass, einen Bericht über die möglichst optimale orthopädische Versorgung von "Problemfüssen" zu schreiben......

Lesen Sie hier mehr.

Jahrestagung der Verbandsärzte

Mit vielen neuen Informationen rund um die Sportmedizin kehrte Sven Authorsen von der jährlichen Tagung der Verbandsärzte e.V., dem Zusammenschluss der in Deutschland im Spitzensport tätigen Verbandsärzte, nach Heiligenhaus zurück. Als betreuender Arzt der Deutschen Eislauf-Union gehört auch ....

Lesen Sie hier mehr.

"Es geht auch ohne Strahlung"

In einer aktuellen Kampagne werben der Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU) und die Internationale Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST) gemeinsam dafür, Rückenschmerzpatienten über eine periradikuläre Therapie (PRT) entzündungshemmende und desensibilisierende Medikamente unter Verwendung von anatomischen Landmarken gezielt und ohne Strahlenbelastung zu applizieren. 

Lesen Sie hier mehr.

Interview zum Thema Schultornister

Alle Jahre wieder stehen die Eltern von Erstklässlern, aber auch solche von älteren Schülern, vor der Frage, welcher Schultornister für das Kind angeschafft werden soll. Im Interview mit dem Stadtanzeiger Niederberg erläuterte Dr. Sven Authorsen, worauf es bei der Auswahl des Tornisters ankommt.

Lesen Sie hier mehr.

Russische Version der Homepage jetzt online

Nach intensiver Arbeit im Hintergrund und einigen technischen Umstellungen war es am 15. März endlich soweit: Die Homepage des Medizinischen Zentrums Villa Nonnenbusch erhält eine russische Sprachversion. "Damit haben wir auf die gestiegenen Anfragen aus dem osteuropäischen Ausland reagiert." so der Orthopäde und Sportmediziner Dr. Carl Heinz Ullrich.

Lesen Sie hier mehr.

Das Kreuz mit dem Kreuz

In einem vielbeachteten Artikel zum Thema Rückenschmerz ließ der Heiligenhauser Orthopäde Dr. Ullrich in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) seinem Unmut über die Fehlentwicklungen in der Behandlung von Rückenschmerzen freien Lauf: Durch Fehlanreize....

Lesen Sie hier mehr.

Dr. Ullrich bei Höseler Gesundheitstagen

Am Samstag, den 26. Januar fanden die Höseler Gesundheitstage statt. Der Orthopäde und Sportmediziner Dr. Carl Heinz Ullrich, Mitbegründer der Rückenschule in Deutschland und seit über 25 Jahren erfahren in der Behandlung und Prävention von Rückenleiden, referierte zum Thema "Ich habe Rücken".

Lesen Sie hier mehr.

Europameisterschaft 2013 Eiskunstlauf in Zagreb

Dr. Authorsens EM-Blog:

Montag, 21.01.: Nach etwas holpriger Anreise wegen Schnee und Blitzeis gestern in Düsseldorf und Wien haben heute die ersten offiziellen Trainings stattgefunden. ...

Lesen Sie hier mehr.

DOSB-Tagung: Sportmedizin im Spitzensport

Dr. Sven Authorsen, Orthopäde am Medizinischen Zentrum Villa Nonnenbusch, nahm in seiner Funktion als Verbandsarzt der Deutschen Eislauf-Union an der jährlichen Medizinertagung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Frankfurt teil. Unter der Leitung von PD Dr. Bernd Wolfarth, ....

Lesen Sie hier mehr.

Weihnachtsaktion 2012 zugunsten "Vergessene Kinder e.V."

Auch in diesem Jahr startete der Verein "Vergessene Kinder e.V.", der Hilfsverein für Waisenkinder in Rumänien eine große Sammelaktion unter dem Motto "Weihnachten im Schuhkarton"....

Lesen Sie hier mehr.

Schulaktion 2012: Zeigt her Eure Füße

Im Rahmen eines Aktionstages unter dem Motto “Zeigt her Eure Füße” informierte der Berufsverband der deutschen Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU) am Mittwoch, 05.12.2012 über das Thema Fußgesundheit. Auch in Ratingen fand an der Wilhelm-Busch-Schule in Hösel an diesem Tag die Aktion „Zeigt her Eure Füße“ statt. Dort hatten sich die Orthopäden Dr. Jörg Olschinka (Düsseldorf) und Dr. Sven Authorsen (Heiligenhaus) gemeinsam vorgenommen, ....

Lesen Sie hier mehr.

Interview zum Thema Eislauf

 

Dr. med. Carl Heinz Ullrich
Dr. med. Sven Authorsen
Südring 180
42579 Heiligenhaus
telefon +49 2056 921717
telefax +49 2056 921718
praxis@ullrich-heiligenhaus.de
praxis@authorsen.de

Mit Beginn der Wintersaison ist Dr. Authorsen ein zunehmend gefragter Interviewpartner, wenn es um das Thema Eislaufen geht. Vor kurzem gab er der Münchner Abendzeitung ein Interview zum Thema Eislauf als Freizeitsport, ....

Lesen Sie hier mehr.

Praxisgebühr wird abgeschafft

Das Ende der Praxisgebühr ist beschlossene Sache: Im Bundestag haben alle 548 anwesenden Abgeordneten dafür gestimmt, die umstrittene Abgabe zum Jahreswechsel zu streichen. Damit entfällt die Zehn-Euro-Gebühr für Arzt- und Zahnarztbesuche.

Berlin - Der automatische Griff zur Geldbörse entfällt künftig bei Arztbesuchen. ....

Lesen Sie hier mehr.

Neue Homepage der Villa Nonnenbusch

Nach monatelanger Arbeit im Hintergrund ist es seit dem 20. September so weit: Die Homepage der Villa Nonnenbusch präsentiert sich in neuem Glanz. "Wir wollten unsere Homepage noch übersichtlicher und ansprechender gestalten, aber dabei weiter alle Informationen rund um die Gesundheit, die unsere Patienten von der bisherigen Homepage kennen, beibehalten." so Dr. Carl-Heinz Ullrich. ....

Lesen Sie hier mehr.

Umfrage zur Honorarreform

Wieder einmal gibt es Streit im Deutschen Gesundheitswesen: Es geht um die Anpassung der kassenärztlichen Honorare an die Inflationsrate. Während der GKV-Spitzenverband zunächst eine Reduktion (!) der Honorare um 2,5% forderte, strebte die Kassenärztliche Bundesvereinigung eine Erhöhung um 10,9% an. Nun, die Wahrheit liegt aus unserer Sicht dazwischen: ....

Lesen Sie hier mehr.

Zum 5. Mal als Arzt bei Eiskunstlauf-WM

Ein kleines Jubiläum konnte der Heiligenhauser Orthopäde Sven Authorsen in der letzten Märzwoche feiern, als er bei den Welttitelkämpfen der Eiskunstläufer im französischen Nizza an der Bande stand: 

Lesen Sie hier mehr.

Gedenkfeier für Gunther Sachs

Dr. C.H. Ullrich war zur Gedenkfeier an einen alten Freund, Gunther Sachs, nach St. Moritz eingeladen worden. ...

Lesen Sie hier mehr.

Umfrage der WAZ

Bei vielen Patienten herrscht Unsicherheit bezüglich der Einführung der neuen Gesundheitskarte.

Lesen Sie hier mehr.

Zumba-Marathon

Am 21. Januar war es soweit: Nach wochenlanger Vorbereitung und der tatkräftigen Hilfe vieler Sponsoren, ...

Lesen Sie hier mehr.

40 Milliarden Euro für Bürokratie

Unabhängige Studie von A.T. Kearnsey veröffentlicht....

Lesen Sie hier mehr.

Innovatives Therapieverfahren

Die Behandlung mit Eigenblut ist bereits seit längerer Zeit als wirkungsvolles homöopatisches Verfahren bekannt. ...

Lesen Sie hier mehr.

Tod von Prof. Krämer

Mit Bestürzung haben wir von dem Tod unseres guten Freundes, Mentors und Lehrmeisters erfahren....

Lesen Sie hier mehr.

Bericht in Freizeit-Revue

Vor kurzem bekam unsere Praxis Besuch von einem Team der Freizeit-Revue, das sich über neue und bewährte Behandlungsmethoden in der orthopädischen Praxis informierte

Lesen Sie hier mehr.

Neue Mitarbeiterin

Seit heute haben wir Zuwachs: Nach langer Suche unter vielen Bewerberinnen können wir nun eine neue Mitarbeiterin in unserer Praxis begrüßen. ...

Lesen Sie hier mehr.

Interview mit Dr. Ullrich

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "vigo", der Kundenzeitschrift der AOK.....

Lesen Sie hier mehr.

Nahrungsergänzungsmittel

Wissenschaftliche Studie in der Villa Nonnenbusch durchgeführt - Ergebnisse jetzt veröffentlicht

Lesen Sie hier mehr.

Weihnachtsaktion des Gesundheitszentrums

Auch in diesem Jahr sammelt das Gesundheitszentrum Heiligenhaus Päckchen für den Verein "Vergessene Kinder e.V.". Bis zum 15. Dezember noch können...

Lesen Sie hier mehr.

Aktion des Berufsverbandes

Im Rahmen eines Aktionstages unter dem Motto “Zeigt her Eure Füße” informierte der Berufsverband der deutschen Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU) am Mittwoch, den 10.11.2010 über das Thema Fußgesundheit....

Lesen Sie hier mehr.

Umfrageergebnisse 2010

Bereits zum zweiten Mal befragten die Ärzte in der Heiligenhauser Villa Nonnenbusch ihre Patienten im Rahmen der Qualitätssicherung nach ihrer ehrlichen Meinung über die Praxis....

Lesen Sie hier mehr.

WDR Arena: Dr. Ullrich in Livesendung

Viele seiner Patienten drehten gestern voller Interesse den Lautstärkeregler ihrer Radios hoch, als sie plötzlich die Stimme ihres Orthopäden über den Äther hörten:...

Lesen Sie hier mehr.

Umfrage

Banker und Priester haben Imageprobleme, Soldaten und Richter sind beliebter als im Vorjahr: Eine Studie zeigt, in welche Berufe die Bürger das meiste Vertrauen haben.

Lesen Sie hier mehr.

Völlig illusorische Empfehlungen

In einem in Fachkreisen vielbeachteten Artikel hat der Heiligenhauser Orthopäde Dr. Carl-Heinz Ullrich zu dem Dilemma...

Lesen Sie hier mehr.

Olympia 2010 Vancouver

Seit heute ist er wieder in der Praxis: Der Orthopäde Dr. Sven Authorsen ist mit einem ganzen Bündel an Eindrücken und Erfahrungen von der Winterolympiade im kanadischen Vancouver zurückgekehrt...

Lesen Sie hier mehr.

Authorsen Olympiaarzt für Vancouver

Noch in Tallinn, wo er bis zum vergangenen Wochenende die Eiskunstlauf-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft betreute, erreichte ihn die freudige Nachricht:...

Lesen Sie hier mehr.

Ärzte-Honorare brechen ein

Die Behandlung von Kassenpatienten lohnt sich für die Ärzte in Nordrhein immer weniger. Hausärzte verlieren im ersten Quartal 14 Prozent, Fachärzte 22 Prozent. Nun prüft die Kassenärztliche Vereinigung eine Klage.

Lesen Sie hier mehr.

Mehr MRT-Geräte

Wie Patienten bei Rückenschmerzen behandelt werden, hängt auch von der technischen Ausstattung der Arztpraxen ab. Je mehr Magnetresonanztomographen (MRT) es in einer Region gibt, desto eher ...

Lesen Sie hier mehr.

Golf aus sportmedizinischer Sicht

Der Heiligenhauser Orthopäde und Sportmediziner Dr. Carl Heinz Ullrich hat sich mit dem Thema „Golfsport und Sportmedizin“ befasst. Anlass war ein hochkarätig besetzter internationaler Kongress ...

Lesen Sie hier mehr.

Interview zur Lasertherapie

"Herr Dr. Ullrich, was ist das Besondere an dem Lasertherapiegerät, welches Sie seit Neuestem in Ihrer Praxis einsetzen?"

Lesen Sie hier mehr.

Wieder mal umsonst gearbeitet

Zu einer ungewöhnlichen Aktion haben sich alle niedergelassenen Orthopäden der Städte Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath entschlossen:...

Lesen Sie hier mehr.

Von Heiligenhaus nach Hollywood

Von Heiligenhaus nach Hollywood: Orthopäde Dr. Sven Authorsen als Arzt der Nationalmannschaft bei Eiskunstlauf-WM in Los Angeles – Vorbereitung für Olympia 2010

Lesen Sie hier mehr.

Orthopäden diskutierten Gesundheitspolitik

Rund 400 Orthopäden aus ganz NRW trafen sich am Freitagnachmittag in der Heiligenhauser Gymnasiumsaula.

Lesen Sie hier mehr.

25-jähriges Jubiläum

Am 1. Dezember 2008 konnte Dr. Carl-Heinz Ullrich ein besonderes Jubiläum feiern: Vor genau 25 Jahrne , im Dezember 1983, hatte er sich als Orthopäde und Sportmediziner in Mettmann niedergelassen.

Lesen Sie hier mehr.

Dr. Authorsen als Vorsitzender

Der Deutsche Orthopädenkongress 2008 in Berlin war ein voller Erfolg: Mit insgesamt 7800 Teilnehmern war dies der bisher größte Orthopädenkongress in Deutschland.

Lesen Sie hier mehr.

Weitere neue Mitarbeiterin

Nach dem Weggang unserer langjährigen Mitarbeiterin Frau Blank, der wir auch an dieser Stelle alles Gute für den weiteren Berufsweg wünschen, freuen wir uns,...

Lesen Sie hier mehr.

Hochzeit bei strahlendem Wetter

Bei strahlendem Wetter fanden sich mehr als 100 Gäste zu einer wunderschönen Hochzeitsfeier in der Kapelle am Abtskücher Teich ein. Dort gaben sich Sandra....

Lesen Sie hier mehr.

3-D-Wirbelsäulenvermessung

Seit dem 01. August 2008 ist es soweit: Jetzt steht den Orthopäden in der Villa Nonnenbusch, aber auch den kooperierenden Osteopathen, Physiotherapeuten und Orthopädiemechanikern eine verbesserte und hochgenaue diagnostische Möglichkeit der Wirbelsäulenvermessung zur Verfügung.

Lesen Sie hier mehr.

"Wir brauchen einen Neger"

Immer wieder sorgen Politiker mit ihren Reisen, Flügen und Vorlieben für Empörung. Am Wochenende wurden gleich zwei Fälle publik: ....

Lesen Sie hier mehr.

Mittwoch Bürokratietag

Sehr geehrte Patienten, 

angesichts der weiterhin übergroßen Probleme in der kassenärztlichen Versorgung mit weiterhin bestehender Leistungseinschränkung für Patienten sowie Vergütungseinschränkung für Ärzte sowie einer gigantisch überbordenden Bürokratie sehen wir als niedergelassene Orthopäden uns weiterhin gezwungen, die Kassenärztliche Versorgung unserer Patienten der hierfür geringen Vergütung anzupassen. 

Lesen Sie hier mehr.

Tagung KddR 2005

Bürgermeister Dr. Jan Heinisch freute sich, am 8. und 9. September ein hochrangiges Expertengremium für Rückengesundheit aus der ganzen Bundesrepublik begrüßen zu können: Auf Einladung von Dr. Ullrich, 1. Vorsitzender des Seminar Wirbelsäule-Rückenschule-Schmerztherapie tagte die Konförderation der deutschen Rückenschulen (KddR) im Heiligenhauser Club für Kultur.

Lesen Sie hier mehr.

Dr. med. Carl Heinz Ullrich
Dr. med. Sven Authorsen


Südring 180
42579 Heiligenhaus

telefon +49 2056 59454-0
telefax +49 2056 59454-11

Orthopädische Privatpraxis Mettmann

Peckhauser Str. 32
40822 Mettmann

telefon +49 2104 288906
telefax +49 2104 832244

mail@villa-nonnenbusch.de

zur Terminvereinbarung